Reit- und Fahrverein Niddertal e. V.
Reit- und Fahrverein Niddertal e. V.

Informationen zur DSGV für Mitglieder

Liebe Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Niddertal e.V.,

 

mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus der seit dem 25. Mai 2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) geben. Die DS-GVO erweitert und verschärft die Regelungen hinsichtlich der personenbezogenen Datenverarbeitung und führt neue Transparenzanforderungen im Hinblick auf die Rechte der Mitglieder auf Information, Zugang und Löschung der Daten ein.

 

  1. Welche Daten werden erfasst?

    Erfasst, gespeichert, übermittelt und verändert werden personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder, die für die Erfüllung des Vereinszwecks benötigt werden (Art. 6 DS-GVO).

    Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehenden Datenverarbeitung oder Nutzung ist dem Verein nur erlaubt, sofern er aus gestezlichen Gründen dazu verpflichtet ist oder die Einwilligung des betroffenen Mitglieds schriftlich vorliegt.

  2. Wer erhält meine personenbezogene Daten?

    Nur Vorstandsmitglieder, Funktionsträger und Mitarbeiter des Vereins, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis bestimmter Mitgliederdaten erfordert, erhalten Zugang zu den benötigten Mitgliederdaten.

    Die Weitergabe an Dritte oder Drittländer findet nicht statt.

  3. Wie lange werden meine personenbezogene Daten gespeichert?

    Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten solange dies für die Erfüllung unseres Verienszweckes erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft die vom DS-GVO vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  4. Welche Datenschutzrechte habe ich?

    Jede betroffene Person hat das Recht Besttätigung und Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung ("Vergessen werden") nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gekten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Sie können diese Rechte gegenüber dem Reitverein geltend machen. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

    Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie gegenüber uns jederzeit schriftlich widerrufen. Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff "Widerruf" unter der Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Geburtsdatums erfolgen.

  5. Austritt aus dem Verein

    Beim Austritt eines Vereinsmitglieds werden sämtliche gespeicherten Daten, auch die personenbezogenen Daten aus den Verzeichnissen gelöscht. Daten, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahren ab dem Wirksamwerden des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt, sofern dies erforderlich ist.

 

 

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist im Link-Bereich verfügbar.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Reitvereins.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Niddertal e. V.